Hallo, schön, dass du in meinem Seifenblog vorbeischaust...

sollte das Ein, oder andere Seifchen, oder auch eine Salbe dabei sein, die du gerne mal testen möchtest, kontaktier mich einfach per Mail... :-)

Freitag, 4. Oktober 2013

Ringelblumen und Kamille

Nachschub an Hundesalbe
 
dieses Mal mit Ringelblumen und Kamille
 
 
und so machte ich es...
 
Ringelblumen und Kamille mitgeköchelt...
über Nacht ziehen lassen...

 
Söckli als Filter zugeschnitten...

 
mein *Filter*...
 
 
Zutaten:
Olivenöl, wenig Schmalz, Bienenwachs
Ringelblumen und Kamille...
 
Steckbrief:
 
 
 
 
 


Kommentare:

  1. Hallo Hilde, wie gehts? Was du nicht alles machst! Hundesalbe, habe ein Hund kamm aber noch nie auf die Idee, dass er eine Salbe braucht! Mache Salben für mich, genau so wie du einfach ohne Schmalz!

    LG Charlotte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Charlotte
    danke für den lieben Kommentar, und danke, mir gehts gut.

    LG. Hilde

    AntwortenLöschen