Hallo, schön, dass du in meinem Seifenblog vorbeischaust...

sollte das Ein, oder andere Seifchen, oder auch eine Salbe dabei sein, die du gerne mal testen möchtest, kontaktier mich einfach per Mail... :-)

Montag, 9. Juli 2012

Kamillensalbe

 Ich wurde nach  Nachschub gefragt, mache ich doch sehr gerne:-)

Diese Salbe machte ich *Handgelenk ma Pi*
ca. 10% Mandelöl, der Rest ist Schmalz vom Schweinchen...
getrocknete Kamillenblüten....

ich rühre die Salben im Wasserbad



ich filtriere durch ein altes *Nylonsöckli*



mein *Handgelenk mal Pi* ergab vier kleine Gläsli voll



jetzt muss die Salbe nur noch abkühlen und fest werden....


Nachtrag

ich musste die Salbe in den Kühlschrank stellen zum andicken, wir haben Hier zur Zeit viel zu heiss...



Hier gehts zum Original - Rezept...

Steckbrief...
 Kamille

Liebe Grüsse
Serraiola

Donnerstag, 5. Juli 2012

Sapone di campagna da bucato *Wöschseife*

so.... hier das erste Foto, noch sind die Seifen zu weich, um sie zu schneiden...



und Hier ein paar geschnittene Seifen...



liebe Grüsse
serraiola

Mittwoch, 4. Juli 2012

Wöscheife OHP

ich habe ein Rezept (sapone di campagna da bucato) erhalten, und es nach meinem Gutdünken etwas abgeändert.  Im Originalrezept ist *nur* Schweinefett enthalten.
Ich habe mit etwas Palmkernfett, Sonnenblumen - Margarine, und Olivenöl ergänzt.
die Seife habe ich mit 3% überfettet.
am Schluss noch etwas Körperpuder (als Duft), und gemahlene Kamillenblüten ( zur Pflege der Haut/Hände) reingegeben.

Ich werde diese Seife u.a. auch zum waschen unserer Hunde einsetzen....

hier ein Foto vom Seifenleim, bevor er in den Ofen kam....


Hier aus dem Ofen



aus dem Rest gibts wieder Flüssigseife, die fülle ich in Plasticflaschen ab, und reinige damit vor Allem  die Böden...


ich koche Alles nochmals auf, damit sich die restlichen *Seifenfetzen* auflösen


 Fotos von den fertigen Seifen folgen...
liebe Grüsse
serraiola