Hallo, schön, dass du in meinem Seifenblog vorbeischaust...

sollte das Ein, oder andere Seifchen, oder auch eine Salbe dabei sein, die du gerne mal testen möchtest, kontaktier mich einfach per Mail... :-)

Freitag, 18. Februar 2011

Februarseife

Gestern siedete ich diese Seife

noch ist sie im *Köfferchen*, ich brachte sie (noch) nicht raus :-( Sie ist nun im TK.
Das Köfferchen fand ich kürzlich für wenig Geld bei Lidl.
Auf der Rückseite ist nochmals so ein Fach, nur etwas anders unterteilt.
Dies werde ich bald auch mal mit SL füllen:-)


dann testete ich noch diesen Feuchttücher - Behälter, hatte super geklappt,
gab es kurz in den TK, und es rutschte relativ locker raus.

Die Seife ist noch sehr weich, hab sie wieder in den Behälter gegeben,

und werde sie mal noch bis Morgen drinn lassen

Mein Rezept: 7% ÜF

Schweineschmalz 500gr, Rapsöl 300gr, Kokosfett 100gr, Palmkernfett 100gr, Rizi 20gr,

Ich bekam ein grosses Glas Schweineschmalz geschenkt,

dies werde ich in Seifen & Salben verarbeiten

Liebe Grüsse, serraiola

Ps. Frage an die Profi - SiederInnen, Wo gebt ihr im Seifenrechner das Schweineschmalz ein, ich hab irgendwo gelesen, man könne es bei Kakaobutter ?

Kommentare:

  1. liebe hilde
    die idee mit der köfferchen ist super da bin ich gespannt wie sie raus kommt.
    ich gebe schwein immer als kürbiskernöl ein nach meiner liste hat schwei eine Naoh verseifung von 0.138 und kürbiskernöl hat 0.1383
    aber ich habe noch nicht so veil erfahrung wie andere siederinnen. vielleicht bekommst du noch bessere tips
    lg aurelia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Hilde,

    schöne Seife hast du gesiedet und die Idee mit dem Köfferchen finde ich klasse.
    Du kannst Schweineschmalz als Macadamia eingeben, dass hat denselben Verseifungswert, ebenso Rindertalg.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Goldie und Alexandra
    Vielen Dank für eure lieben Kommentare, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Danke auch für den Tipp betr. Verseifungswert von Schweineschmalz.

    LG
    serraiola

    AntwortenLöschen