Hallo, schön, dass du in meinem Seifenblog vorbeischaust...

sollte das Ein, oder andere Seifchen, oder auch eine Salbe dabei sein, die du gerne mal testen möchtest, kontaktier mich einfach per Mail... :-)

Sonntag, 27. Februar 2011

Restenseife

Hier verarbeitete ich die angefallenen Reste der Februarseife.


Da mir die *Ascheseife* (die Dunkle) auch beim Xten Versuch nicht gelingen will,
werde ich sie nun nach, und nach unter anderen Seifenleim mischen.

Ich habe zur Hälfte von der *Ascheseife* zu den Seifenresten gemischt,

Alles mit etwas Zugabe von Wasser in der Pfanne schmelzen lassen.
Jetzt hoffe ich, dass ich Morgen einen festen Seifenblock ausformen kann :-)

Sollte es unter den Besuchern, SeifensiderInnen haben, die Erfahrung haben, mit der Herstellung von *Ascheseife* (Potasche), wäre ich um Tipps sehr dankbar :-)

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

Liebe Grüsse, serraiola

Samstag, 19. Februar 2011

ausgeformt

die Seifchen sind nun ausgeformt

ich freue mich grad riesig an dieser tollen Seifenform :-)


diese sind aus dem Feuchttücher - Behälter

ich wünsche euch Allen ein schönes Wochenende

Liebe Grüsse, serraiola

Freitag, 18. Februar 2011

Februarseife

Gestern siedete ich diese Seife

noch ist sie im *Köfferchen*, ich brachte sie (noch) nicht raus :-( Sie ist nun im TK.
Das Köfferchen fand ich kürzlich für wenig Geld bei Lidl.
Auf der Rückseite ist nochmals so ein Fach, nur etwas anders unterteilt.
Dies werde ich bald auch mal mit SL füllen:-)


dann testete ich noch diesen Feuchttücher - Behälter, hatte super geklappt,
gab es kurz in den TK, und es rutschte relativ locker raus.

Die Seife ist noch sehr weich, hab sie wieder in den Behälter gegeben,

und werde sie mal noch bis Morgen drinn lassen

Mein Rezept: 7% ÜF

Schweineschmalz 500gr, Rapsöl 300gr, Kokosfett 100gr, Palmkernfett 100gr, Rizi 20gr,

Ich bekam ein grosses Glas Schweineschmalz geschenkt,

dies werde ich in Seifen & Salben verarbeiten

Liebe Grüsse, serraiola

Ps. Frage an die Profi - SiederInnen, Wo gebt ihr im Seifenrechner das Schweineschmalz ein, ich hab irgendwo gelesen, man könne es bei Kakaobutter ?

Dienstag, 15. Februar 2011

Mandelcreme

die *Crema* rührte ich nach DIESEM Rezept, da ich kein Distelöl hatte,
ersetzte ich es durch Olivenöl.

Liebe Grüsse, serraiola